Wallner
Odilo Wallner, LL.M. (oec. int.), LL.M. (Durham University)

Übersicht

Odilo Wallner ist Counsel im Bereich Banking & Finance im Frankfurter Büro von Mayer Brown. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bankrecht, bei Kreditfinanzierungen und Kapitalmarkttransaktionen zur Fremdfinanzierung mit Fokus auf Akquisitions- und allgemeinen Leveraged-Finanzierungen, Asset-Based-Finanzierungen und High Yield Bonds.

Odilo Wallner berät insbesondere zu verzahnten Kredit- und Kapitalmarktfinanzierungen und deren gemeinsamer Begebung. Weitere Schwerpunkte seiner Beratungstätigkeit sind das Factoring und Asset Based Lending in Deutschland und bei grenzüberschreitenden Transaktionen. Er berät regelmäßig Kreditnehmer/Emittenten, Sponsoren und Finanzinstitute.

Vor seinem Wechsel zu Mayer Brown in 2021 war er viele Jahre für internationale Wirtschaftskanzleien in München und Frankfurt tätig.


Sprachkenntnisse

  • Englisch
  • Deutsch

Erfahrung

  • Beratung von ECM bei der Beteiligung an PikeTec*
  • Beratung von ECM bei dem Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an ACADEMY Gruppe*
  • Beratung der Schön Klinik bei der Refinanzierung mehrerer bestehender Kreditverträge*
  • Beratung von Ardian bei der Finanzierung des Erwerbs der Mehrheitsbeteiligung an der GBA Gruppe*
  • Beratung der beteiligten Unternehmen im Zusammenhang mit dem Erwerb von Flender von Siemens durch The Carlyle Group*
  • Beratung von EQT bei dem Erwerb von thinkproject*
  • Beratung des Bankenkonsortiums bei der Refinanzierung der K+S AG*

(* In vorheriger Kanzlei.)

Ausbildung

LL.M., Durham University, England, 2009

Zweites Juristisches Staatsexamen, Halle, 2008

LL.M., Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle 2007

Erstes Juristisches Staatsexamen, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle, 2004

Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg, Halle, 1998 – 2004

Zulassung

  • Frankfurt am Main, Deutschland