Photo of Elmar Günther, Maître en Droit
Elmar Günther, Maître en Droit

Übersicht

Elmar Günther ist Of Counsel im Frankfurter Büro von Mayer Brown. Als Mitglied der Praxisgruppe Real Estate berät er vor allem inländische und ausländische institutionelle Investoren und Banken bei rechtlichen Themen rund um die Immobilie als Investitionsobjekt und zum direkten und indirekten Erwerb sowie zu Unternehmenstransaktionen einschließlich Private-Equity-Investments, Umwandlungsvorgängen und Joint Ventures.

Im Rahmen von Entsendungen zu einer auf Immobilienfinanzierung spezialisierten Bank in London und zu einem institutionellen internationalen Immobilienfonds hat Elmar Günther sein Verständnis von immobilienwirtschaftlichen Zusammenhängen weiter vertieft.

Als Mitglied der Praxisgruppe Private Clients, Trust & Estates berät Elmar Günther zudem Personen und Familien bei komplexen grenzüberschreitendenden sowie inländischen Angelegenheiten zu Fragen der vorsorgenden Vermögensnachfolge und der Vermögensübertragung.

Neben seiner Qualifikation als Rechtsanwalt ist Elmar Günther als Notar mit Amtssitz in Frankfurt am Main bestellt.

Sprachkenntnisse

  • Englisch
  • Französisch
  • Deutsch

Erfahrung

  • Beratung der BEOS AG, Gesellschaft vom Immobilieninvestor Swiss Life Asset Managers, bei der Übernahme des Erbbaurechts für 153.000 Quadratmeter Fläche im Industriepark Frankfurt-Griesheim von SGL Carbon.
  • Beratung der DBAG beim Erwerb von akquinet und zweier Rechenzentren.
  • Beratung von Lear Corporation beim Erwerb des Geschäftsbereichs Interior Comfort Systems von Kongsberg Automotive.
  • Beratung von Arminius Real Estate Opportunity Fund I bei dem Erwerb und dessen Finanzierung eines Portfolios grundschuldbesicherter Immobiliendarlehen von der Deutschen Bank AG im Gesamtwert von EUR 630 Millionen.
  • Beratung von Capmark Bank Europe bei einer Vielzahl von Immobilienfinanzierungen in Deutschland im Hinblick auf ein Logistikzentrum, ein Einkaufszentrum sowie Büro- und Einzelhandelsobjekte.
  • Beratung des Internationales Immobilien-Institut bei der Vermietung von 40.000 m² in einem Leipziger Objekt.
  • Beratung von Lone Star bei dem Erwerb und dessen Finanzierung von verschiedenen teilweise notleidenden Darlehensportfolien von internationalen Banken.
  • Beratung opportunistisch ausgerichteter Immobilienfonds von Morgan Stanley bei der Veräußerung verschiedener Objekte und Beteiligungen.
  • Beratung eines ertragsorientierten (Value Added) Einzelhandelsfonds bei der Refinanzierung mehrerer Objekte im Wert von EUR 42 Millionen.

Ausbildung

Notarielle Fachprüfung, Frankfurt am Main/Berlin, 2013

Zweites Juristisches Staatsexamen
Frankfurt am Main, 2005

Referendariat
Darmstadt, 2002-2005

Maîtrise en Droit mention Droit Public, Université Paris X Nanterre, Frankreich, 2001

Erstes Juristisches Staatsexamen
Frankfurt am Main, 2000

Goethe-Universität Frankfurt am Main
1995-2000

Zulassung

  • Notar, Frankfurt am Main, Deutschland
  • Frankfurt am Main, Deutschland

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltverein (DAV)
  • Frankfurter Anwaltsverein
  • Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung (gif e.V.)
  • "oft empfohlen" als Notar – JUVE Handbuch 2021/2022
  • "sehr kompetent u. sehr guter Service" (Kanzlei) – JUVE Handbuch 2020/2021
  • "oft empfohlen" als Notar – JUVE Handbuch 2020/2021