„Empfohlener Anwalt“ für die Bereiche Gesellschaftsrecht und M&A
Legal 500 Deutschland 2018

Übersicht

Carsten Flaßhoff ist Partner im Bereich Corporate im Düsseldorfer Büro der Sozietät. Er ist ein erfahrener Transaktionsanwalt und berät bei Unternehmenskäufen, Private Equity-Transaktionen und Joint Venture-Projekten in Deutschland und im Ausland. Weiterhin berät er im Umwandlungsrecht und anderen Bereichen des Gesellschaftsrechts sowie bei Restrukturierungen. Außerdem leitet er unsere deutsche Automotive-Gruppe.

Seine Mandanten umfassen nationale und internationale Unternehmen, Private Equity-Investoren und Finanzinstitute. Er verfügt über Erfahrungen in verschiedensten Bereichen und Industrien, einschließlich des Maschinenbaus, der Automobilzulieferbranche, der Chemie-, Stahl- und Aluminiumindustrie sowie des Finanzsektors.

Sprachkenntnisse

  • Englisch
  • Deutsch

Erfahrung

  • Beratung von BENTELER beim Verkauf ihrer Anteile an SGL.
  • Beratung beim Verkauf der Gartencenter Münsterland-Gruppe an die Dehner Unternehmensgruppe.
  • Beratung der Spearhead Integrated Marketing Communication Group beim Erwerb der Smaato Holding AG.
  • Beratung der TUI Ventures beim Anteilserwerb von der peakwork AG.
  • Beratung der Avedon Capital Partners beim Verkauf der Tesch Inkasso-Gruppe an die Lowell GFKL Gruppe.
  • Beratung von Knorr-Bremse beim Erwerb der tedrive Steering Systems GmbH.
  • Beratung der Tesch-Gruppe beim Erwerb der mediafinanz AG.
  • Beratung der Avedon Capital Partners beim Verkauf der GRW Bearing GmbH an das amerikanische Luftfahrt- und Industrievertriebsunternehmen Kaman Corporation.
  • Beratung von Knorr-Bremse beim Erwerb der Schienenverkehrssparte von TMD Friction.
  • Beratung der belgischen CMI-Gruppe bei verschiedenen M&A-Transaktionen und laufenden gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten.
  • Beratung eines international tätigen Automobilzulieferers bei der Gründung eines Joint Ventures.
  • Beratung der Microsol im Zusammenhang mit dem Erwerb der Solon SE.
  • Beratung der Depfa Bank plc. Gruppe im Zusammenhang mit einer Stabilisierungsmaßnahme gemäß § 8a FMStFG für die HRE AG-Gruppe und der Übertragung von Risikopositionen auf die FMS Wertmanagement AöR.
  • Beratung des Sonderfonds für Finanzmarktstabilisierung (SoFFin) im Zusammenhang mit Stabilisierungsmaßnahmen nach dem Finanzmarktstabilisierungsfondsgesetzes zugunsten der WestLB.
  • Beratung der Azkoyen S.A. bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der primion Technology AG.
  • Beratung der Caterpillar Inc. bei der Übernahme des Mannheimer Motorenbauer MWM Holding GmbH.
  • Beratung eines international tätigen Automobilzulieferers bei verschiedenen M&A-Projekten.
  • Beratung eines Finanzinvestors bei der teilweisen Restrukturierung einer Bank.
  • Beratung der Forum Partners Europe (UK) LLP bei Gründung eines Joint Ventures mit einem lokalen Partner zur Schaffung einer gemeinsamen Investitionsplattform.
  • Beratung der zur Nokia Gruppe gehörenden Navteq Corporation beim Erwerb der T-Traffic GmbH von der T-Systems.
  • Beratung der NIBC Capital Partners beim Erwerb der Gebr. Reinfurt GmbH & Co KG.
  • Beratung der dahm AG bei der Veräußerung der Fliegel Data GmbH und der herbert dahm Datensysteme GmbH an die CompuGroup.
  • Beratung der JER Real Estate Advisors (UK) beim Erwerb des Mariott-Hotels in München.
  • Beratung der Norsk Hydro beim Verkauf der Norsk Hydro Magnesium Gesellschaft mbH mit Sitz in Bottrop und der Hydro Magnesium Xi’an Co. Ltd. mit Sitz in Xi’an, China.
  • Beratung eines finnischen Chemiekonzerns bei diversen M&A-Projekten.
  • Beratung eines niederländischen Chemieunternehmens bei einer umfassenden umwandlungsrechtlichen Restrukturierung eines wesentlichen Teilbereichs.

Ausbildung

LL.M., Tulane University Law School, USA, 1997-1998LLM, Tulane University Law School, USA, 1997-1998

Zweites Juristisches Staatsexamen

München, 1997

Referendariat

Landshut, München und Leipzig, 1995-1997

Erstes Juristisches Staatsexamen

München, 1995

Universitäten Trier und München

1990-1995

Zulassung

Bar

  • Köln, Deutschland

Berufliche Aktivitäten

• Mitglied des Vorstands der Deutsch-Amerikanischen Juristenvereinigung (DAJV)
  • „Empfohlener Anwalt“ für die Bereiche Gesellschaftsrecht und M&A – Legal 500 Deutschland 2018
  • „Häufig empfohlener Anwalt“ für den Bereich M&A – JUVE Handbuch 2017/2018
  • „sehr zupackend, tolle Zusammenarbeit” (Mandant) – JUVE Handbuch 2017/2018