Übersicht

Benjamin Schulz ist Associate im Bereich Immobilienrecht im Frankfurter Büro von Mayer Brown. Er berät nationale und internationale Mandanten bei Immobilientransaktionen. Schwerpunkt seiner Tätigkeit sind das gewerbliche Mietrecht und die laufende Bestandsverwaltung.

Vor seiner Tätigkeit für Mayer Brown arbeitete Benjamin Schulz für eine Insolvenzdienstleistungs- und Immobilienverwaltungsgesellschaft.

Sprachkenntnisse

  • Deutsch
  • Englisch

Ausbildung

Theoretische Qualifikation zum Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Frankfurt, 2015

Zweites Juristisches Staatsexamen

Wiesbaden, 2015

Referendariat

Hanau, 2012-2014

Erstes Juristisches Staatsexamen

Marburg, 2007

Philipps-Universität Marburg

2002-2007

Zulassung

  • Frankfurt am Main, Deutschland