„erhebliche Expertise bei öffentlichen Übernahmen“
JUVE Handbuch 2015/2016

Übersicht

Dr. Klaus Riehmer ist Corporate-Partner im Frankfurter Büro von Mayer Brown und Mitglied der globalen M&A Leadership Group von Mayer Brown. Er berät nationale und grenzüberschreitende M&A-Transaktionen, dabei sowohl öffentliche Übernahmen als auch private M&A- und Corporate Projekte. Zudem berät er im Gesellschaftsrecht sowie zur Neuordnung und Integration von Konzernen. Klaus Riehmer hat in seiner bislang mehr als 20jährigen Praxis bei zahlreichen bedeutenden M&A-Projekten in verschiedenen Industrien und Branchen als anwaltlicher Berater agiert, vor allem im Bereich der Financial Services, Automotive, Chemie, Pharma sowie im Bereich der Telekommunikation und IT. 

Klaus Riehmer wird von zahlreichen unabhängigen juristischen Handbüchern als einer der führenden deutschen Anwälte für Gesellschaftsrecht und M&A geführt (JUVE, Chambers Global, Chambers Europe, IFLR 1000, Best Lawyers).

Dr. Klaus Riehmer ist Mitglied der Fakultät und hält regelmäßig Vorlesungen im Postgraduiertenprogramm Executive Master of European and International Business Law (E.M.B.L.-HSG) der Universität St. Gallen. Er ist zudem Autor zahlreicher Veröffentlichungen, insbesondere zum Übernahmerecht und zum Gesellschaftsrecht. Er ist Mitherausgeber und Mitautor von „Being a Board Member in Germany“, einem englischsprachigen Handbuch für Mitglieder von Management- oder Aufsichtsgremien deutscher Unternehmen. 

Vor seinem Wechsel zu Mayer Brown 2015, war Klaus Riehmer Partner bei einer anderen renommierten internationalen Kanzlei in Frankfurt.

Sprachkenntnisse

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch

Erfahrung

  • Beratung der Beijing Enterprises Holdings Limited bei der Akquisition der EEW Energy from Waste GmbH von dem schwedischen Investor EQT zu einem Kaufpreis von ca. EUR 1,4 Milliarden. Der Erwerb war die größte M&A-Transaktion eines chinesischen Unternehmens in Deutschland zu diesem Zeitpunkt.
  • Beratung der Publicis Groupe beim Ausschluss der Minderheitsaktionäre der Pixelpark AG.
  • Beratung im Rahmen der Privatisierung der Deutschen Pfandbriefbank AG.
  • Beratung im Rahmen der Fusion eines der größten europäischen Unternehmens im Baustoffbereich und beim Verkauf von Unternehmensteilen.
  • Beratung eines globalen US-Unternehmens im Zusammenhang mit verschiedenen Transaktionen in Deutschland und Mitteleuropa.
  • Beratung eines deutschen Chemiekonzerns beim Erwerb eines substantiellen Geschäftsbereichs.
  • Beratung von Investoren im Zusammenhang mit der umstrittenen Neuordnung der Gremien eines börsennotierten Unternehmens aus der Kunststoffbranche.
  • Beratung einer deutschen Landesbank beim Erwerb eines signifikanten Geschäftsbereichs der ehemaligen WestLB.
  • Beratung eines großen französischen Unternehmens beim Erwerb einer deutschen Gruppe für Kommunikations- und E-Business-Lösungen.
  • Beratung eines großen deutschen Verkehrsunternehmens beim Erwerb der größten privaten Eisenbahngesellschaft in Polen.
  • Beratung bei der Fusion der HypoVereinsbank und Unicredit, eine der größten grenzüberschreitenden Bankfusionen in Europa.
  • Beratung im Rahmen der Übernahme von Mannesmann durch Vodafone, bis heute die weltweit größte M&A-Transaktion.

Veröffentlichungen

Ausbildung

LL.M., University of Texas, 1994

Zweites Juristisches Staatsexamen, Hamburg, 1993

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent von Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst-Joachim Mestmäcker, Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, 1989-1993

Promotion zum Dr. jur. im Gesellschaftsrecht, Universität Kiel, 1992

Referendariat, Hamburg, 1989-1993

Erstes Juristisches Staatsexamen, München, 1989

Jurastudium an den Universitäten Freiburg und München

Zulassung

Bar

  • Frankfurt am Main, Deutschland

Berufliche Aktivitäten

  • International Bar Association
  • Deutsch-spanische Juristenvereinigung
  • Empfohlener Anwalt bei Best Lawyers® 2019 für Gesellschaftsrecht und M&A
  • „Empfohlener Anwalt“ für die Bereiche Gesellschaftsrecht und M&A – Legal 500 Deutschland 2018
  • „Häufig empfohlener Anwalt” für die Bereiche Gesellschaftsrecht und M&A – JUVE Handbuch 2017/2018
  • „sehr schnelle Reaktionszeiten” (Mandant) – JUVE Handbuch 2017/2018
  • Empfohlener Anwalt bei Best Lawyers® 2018 für Gesellschaftsrecht und M&A
  • Klaus Riehmer stands out as one of the most active lawyers in mid-market M&A. – Chambers Global 2017 und Chambers Europe 2017
  • „He is very knowledgeable, user-friendly and experienced. He is good at advising clients on cross-border situations.“ (client) – Chambers Global 2017 und Chambers Europe 2017
  • „einer der besten Übernahmerechtler im Markt” (Wettbewerber) – JUVE Handbuch 2016/2017
  • „He's extremely flexible, pragmatic and quickly provides excellent advice.“ (clients) – Chambers Global 2016 und Chambers Europe 2016
  • „erhebliche Expertise bei öffentlichen Übernahmen“ – JUVE Handbuch 2015/2016
  • „überaus renommierter M&A-Anwalt“ – JUVE Handbuch 2015/2016
  • „Hervorragender Transaktionsanwalt, kennt auch die Besonderheiten der Finanzbranche.” (Mandant) – JUVE Handbuch 2014/2015
  • „He is very familiar with M&A transactional work and manages projects well.” – Chambers Global 2015 und Chambers Europe 2015
  • „He has a strong understanding of complex structures.” – Chambers Global 2014 und Chambers Europe 2014
  • „Erste Wahl bei großen Deals.” (Mandant) – JUVE Handbuch 2012/2013
  • „Konstante, verlässliche Spitzenqualität.” (Mandant) – JUVE Handbuch 2012/2013
  • „He knows the banks very well and provides more than just legal advice – he gives full market intelligence.” (client) – Chambers Global 2013 und Chambers Europe 2013
  • „He´s excellent at negotiating with the sellers, and knows these transactions and how they work inside out.” (client) – Chambers Global 2013 und Chambers Europe 2013
  • „He is not only one of the best lawyers in Germany, he´s one of the best lawyers in Europe!” (client) – Chambers Global 2012 und Chambers Europe 2012
  • „Wird durch alle Abteilungen unseres Hauses geschätzt.” (Mandant) – JUVE Handbuch 2010/2011
  • „Sources characterize Klaus Riehmer as a pragmatic and well-mannered lawyer.” – Chambers Global 2011 und Chambers Europe 2011
  • „Energetic, forceful, and endlessly experienced, Klaus Riehmer focuses his practice on privte and public M&A transactions.” – Chambers Global 2009 und Chambers Europe 2009