Übersicht

Alexei Döhl ist Senior Associate im Bereich Banking & Finance im Frankfurter Büro von Mayer Brown. Er berät nationale und internationale Mandanten im Bereich des Kapitalmarktrechts und des Bankaufsichtsrechts. Zu seinen Schwerpunkten gehören die Beratung von Unternehmen und Banken im Rahmen von Kapitalmarkttransaktionen, insbesondere bei Anleiheemissionen, der Emission von strukturierten Schuldverschreibungen, Derivate-Transaktionen, bei der Begebung von Schuldscheindarlehen sowie die Beratung im Rahmen der Erstellung von Emissionsprogrammen.

Vor seinem Wechsel zu Mayer Brown war Alexei Döhl für eine andere internationale Wirtschaftskanzlei und im Rahmen eines Secondments in der Rechtsabteilung einer internationalen Investmentbank tätig.

Sprachkenntnisse

  • Deutsch
  • Englisch
  • Russisch

Veröffentlichungen

Ausbildung

LL.M. in International Business Law, Exeter (England), 2012

Zweites Juristisches Staatsexamen, Frankfurt, 2011

Referendariat, Darmstadt, 2009-2011

Erstes Juristisches Staatsexamen, Mainz, 2008

Universität Mainz, 2002-2008

Zulassung

Bar

  • Frankfurt am Main, Deutschland