Skip to main content

  • AddRemove
  • Build a Report 
Legal Update

Übergangsregelungen nach dem KAGB

24. Juni 2013
Mayer Brown Legal Update
Das KAGB tritt zum 22. Juli 2013 in Kraft. Aufgrund der damit verbundenen erheblichen Änderungen kommt es zu zahlreichen Übergangs- und Bestandsschutzvorschriften, die konkret in den §§ 343 – 355 KAGB geregelt sind. Diese sollen den Marktteilnehmern die Möglichkeit einräumen, die bereits verwalteten Fondsprodukte und die eigene Organisation an die aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen des KAGB anzupassen. Die konkrete Ausgestaltung ist im Vergleich zu den Regelungen der zugrundeliegenden AIFM-Richtlinie einerseits wesentlich ausdifferenzierter, andererseits folgen aus dieser Komplexität zahlreiche Einzelfragen. Mit dem Auslegungsschreiben „Häufige Fragen zu den Übergangsvorschriften nach den §§ 343 ff. des KAGB“ vom 18. Juni 2013 (das „Auslegungsschreiben“) hat die BaFin nun häufig gestellte Fragen zu den Übergangsvorschriften beantwortet.
The Build a Report feature requires the use of cookies to function properly. Cookies are small text files that are placed on your computer by websites that you visit. They are widely used in order to make websites work, or work more efficiently. If you do not accept cookies, this function will not work. For more information please see our Privacy Policy

You have no pages selected. Please select pages to email then resubmit.