Bankaufsichtsrecht 2010
Entwicklungen und Perspektiven

12. Mai 2010
Frankfurt School of Finance & Management

Die Fachkonferenz "Bankaufsichtsrecht 2010" des Frankfurt School Verlages gibt einen Einblick in aktuelle Positionen und Trends auf dem Gebiet der Bankaufsicht: Welche Erwartungen haben die Kreditinstitute an den Gesetzgeber? Welche Anforderungen aus europäischen und deutschen Regelungen zum Eigenkapital werden Banken zu beachten haben und wie steuern Finanzinstitute ihre Eigenkapitalausstattung? Wie gestaltet sich eine Insolvenzordnung für Banken? Und welchen Compliance-Anforderungen unterliegen die Institute? Erfahrungsberichte von Factoring- und Leasingunternehmen als regulierte Dienstleistungsunternehmen sowie zur Rechnungslegung von Finanzinstrumenten runden das Themenspektrum der Konferenz ab. Sie bietet damit einen ähnliche umfassenden Ansatz wie das Buch "Bankaufsichtsrecht - Entwicklungen und Perspektiven", das die Mayer Brown-Partner Dr. Simon G. Grieser und Dr. Manfred Heemann Anfang des Jahres im Frankfurt School Verlag herausgegeben haben.

Referenten

Dr. Simon G. Grieser, Partner, Mayer Brown LLP, Frankfurt
Dr. Manfred Heemann, Partner, Mayer Brown LLP, Frankfurt
Dr. Christian Schefold, Of Counsel, Mayer Brown LLP, Berlin
Dr. Jörg Wulfken, Partner, Mayer Brown LLP, Frankfurt

Für weitere Informationen zur Registrierung und zum Programm können Sie den nachfolgenden Link nutzen:
http://www.frankfurt-school-verlag.de/verlag/konferenz/bankaufsichtsrecht2010.html

Detaillierte Informationen zum Buch finden Sie unter folgendem Link:
https://www.mayerbrown.com/publications/article.asp?id=8374&nid=6