Am 1. Januar 2015 tritt das Mindestlohngesetz (MiLoG) in Kraft. Fortan müssen grundsätzlich alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland mindestens 8,50 Euro pro Stunde verdienen, auch wenn dies keineswegs die einzige Änderung ist, die das Gesetz mit sich bringt.

Wir haben für Sie die wesentlichen Fragen und Antworten zum neuen Gesetz übersichtlich als One-Pager zusammengestellt. So erhalten Sie schnell und prägnant einen kompletten Überblick zum Mindestlohn und seinen praktischen Auswirkungen.

Gerne schicken wir Ihnen unseren One-Pager als A3-Poster.
Downloads –