Schiffbauwerkshypothek und Schiffshypothek sind die üblichen Sicherungsmittel für den über den Eigenkapitalanteil des Bauherrn hinaus gehenden und meist durch Bankenkredit finanzierten Teil des Baupreises.