Mayer Brown LLP

Überwachung und Verbesserung als wichtiges Element präventiver Compliance

Mayer Brown und Alvarez & Marsal laden Sie zu einem Expertengespräch über präventive Compliance ein. Überwachung und Verbesserung (Control & Enhancement) sind ein wichtiges Element eines wirksamen Compliance Management Systems. Wie aber stellt ein Unternehmen fest, ob die Botschaften angekommen sind und Regeln befolgt werden? Welche Möglichkeiten gibt es, Schwachstellen bei der Prävention zu entdecken bevor der Ernstfall eintritt?

 
Die Veranstaltung richtet sich an Compliance Officer und Beauftragte, Mitarbeiter von Rechtsabteilung und interner Revision, Geschäfts-führungen und Management sowie Rechtsanwälte und Wirtschafts-prüfer, die zu Compliance beraten.

Referenten und Themen:
Jochen Benz (Alvarez & Marsal, München), Dr. Jens Peter Schmidt (Mayer Brown, Brüssel) und Dr. Christian Schefold (Mayer Brown, Düsseldorf) werden mit Ihnen darüber diskutieren, wie durch gezielte Prüfung und Kontrolle die Maßnahmen zur präventiven Compliance verbessert und das Compliance System effizienter gestaltet werden kann. Schlagworte sind: Mock Dawn Raids und Compliance Spot Checks. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf Kartellrecht und Korruption.
In diesem Zusammenhang werden auch die folgenden Themen adressiert:

  • Haftung der Geschäftsleitung
  • Delegation of Authority und Business Judgement Rule
  • Datenschutz und Arbeitsrecht
  • Legal Privilege und interne Ermittlungen
  • Nutzen von forensischen Methoden
  • Umgang mit Hinweisgebern

Bitte lassen Sie uns bis zum 31. Oktober 2012 wissen, ob wir Sie zu einer unserer Veranstaltung begrüßen dürfen.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Maren Holtermann, Telefon: +49 211 86 224 241.

Wir freuen uns auf interessante Abende mit Ihnen.

Dr. Rainer Markfort, Mayer Brown LLP und Jochen Benz, Alvarez & Marsal

18:00-20:00 Uhr