Maritim proArte Hotel Berlin

Inzwischen liegt der Gesetzentwurf des BMF zum „Kapitalanlagegesetzbuch“ vor. Er verändert gravierend die gesamte Welt der geschlossenen Fonds und der Spezialfonds. Es handelt sich hier um die lange erwartete Umsetzung der AIFM-Richtlinie in nationales Recht.

Die Berliner Immobilienrunde wird die erste Veranstaltung durchführen, in der Ministerialrat Uwe Wewel dieses Gesetz erläutert. Der gesamte Vormittag ist diesem Teil gewidmet.

Am Nachmittag wird dann erläutert, was das neue Gesetz in der Praxis für die „Kapitalverwaltungsgesellschaften“ (so heißen künftig die Initiatoren geschlossener Fonds und von Spezialfonds) heißt und wie sie sich jetzt darauf einstellen müssen.

Wegen sehr großem Teilnehmerinteresse für diese Branchenveranstaltung wird um Anmeldung gebeten (siehe PDF).

Beratungsfelder