Ob ein Joint Venture erfolgreich ist, hängt auch davon ab, was die Partner zur Kontrolle und Führung des Joint Ventures sowie zu einem möglichen Ausstieg der Partner vereinbaren. Im Briefing werden sinnvolle Regelungen und die wesentlichen kartellrechtlichen Aspekte zur Fusionskontrolle und zur Zusammenarbeit der Partner erläutert.

Einwahldaten
Die erforderlichen Einwahldaten für die Teilnahme an der Telefonkonferenz sowie eine Präsentation zum Vortrag erhalten Sie kurz vor dem Termin.

Wir freuen uns über Ihre Antwort bis zum 28. August 2012:

Anmeldung

Die Teilnahme am Telephone Briefing ist kostenlos.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau
Elke Busch-Schwalm
, Telefon: +49 69 7941 1681

Unsere nächsten Telephone Briefings:

  • 13. September 2012: How to avoid pitfalls in disclosing information in M&A transactions and how to ensure a safe integration planning
  • 27. September 2012: Der neue § 34d WpHG – arbeitsrechtliche Auswirkungen der neuen Rechte der Aufsicht
  • 11. Oktober 2012: Eurozone crisis - Managing your exposure in commerical and M&A contracts
9:00 - 9:30 Uhr CEST