Übersicht

Marco Maurer ist Associate im Bereich Employment & Benefits im Frankfurter Büro von Mayer Brown. Er berät und vertritt deutsche und internationale Mandanten in allen Angelegenheiten des Individual- und Kollektivarbeitsrechts, insbesondere beim Abschluss und der Beendigung von Arbeits- und Dienstverträgen, bei Restrukturierungs-, Rationalisierungs- und Outsourcing-Maßnahmen sowie bei Mergers & Acquisitions.

Bereits während seiner juristischen Ausbildung konnte Marco Maurer Erfahrung als wissenschaftlicher Mitarbeiter in den arbeitsrechtlichen Praxisgruppen zweier renommierter internationaler Wirtschaftskanzleien in München und Frankfurt sammeln.

Sprachkenntnisse

  • Deutsch
  • Englisch

Ausbildung

Zweites Juristisches Staatsexamen

Frankfurt am Main, 2015

Referendariat

Landgericht Hanau, Frankfurt am Main und Singapur, 2013-2015

Erstes Juristisches Staatsexamen

Freiburg im Breisgau, 2008

Universität Freiburg

2003-2008

Zulassung

Bar

  • Frankfurt am Main, Deutschland

Berufliche Aktivitäten

  • IPEBLA - International Pension and Employee Benefits Lawyers Association