Beteiligte Personen

Mayer Brown baut ihre deutsche Immobilienrechtspraxis aus: Dr. Fabian Hartwich wechselt zum 1. Januar 2017 als Partner in das Frankfurter Büro. Fabian Hartwich kommt von Berwin Leighton Paisner. Er war dort Gründungspartner der deutschen Praxis.

Dr. Fabian Hartwich ist Immobilienwirtschaftsrechtsanwalt mit umfangreicher Erfahrung in der interdisziplinären rechtlichen Beratung deutscher und internationaler Investoren, Asset Manager, Banken, Fonds und Family Offices bei Immobilientransaktionen aller Art. Dies schließt neben dem An- und Verkauf von Immobilienportfolien und Einzelobjekten insbesondere auch die Gestaltung von Projektentwicklungen, Joint-Ventures und sonstigen Vertragsverhältnissen (z.B. Mietverträgen, etc.) rund um die Immobilie mit ein. Daneben berät Fabian Hartwich deutsche und internationale Kreditgeber, Sponsoren und Loan Servicer beim Erwerb sowie der Restrukturierung (notleidender) Immobilienfinanzierungen im Wege marktüblicher Restrukturierungslösungen. Fabian Hartwich konnte hier im Rahmen seiner Secondmentätigkeit bei einer führenden britischen Bank im Bereich „Restructuring and Recoveries“ wertvolle In-house Erfahrungen sammeln.

„Mayer Brown’s immobilienrechtliche Beratung zählt zu den Kernkompetenzen der Kanzlei und eine Erweiterung unserer Expertise in Frankfurt war seit längerer Zeit in Planung. Der deutsche Markt ist von besonderer Bedeutung für unsere Mandanten, national und multinational. Nach dem Brexit haben wir ein stärkeres internationales Interesse für Deutschland wahrgenommen, insbesondere in Frankfurt. Fabian Hartwich ist ein ausgezeichneter Anwalt mit sehr umfangreicher Erfahrung in der Beratung unterschiedlicher Mandanten zu Immobilieninvestitionen und Restrukturierungen. Er ist eine Bereicherung für unser Unternehmen und wir freuen uns, dass er in dieser spannenden Zeit zu uns kommt. Er wird ein bedeutender Gewinn für unser Team in Frankfurt sein und für alle Mandanten der Kanzlei.“, sagt Martin Wright, Leiter der europäischen Immobilienrechtspraxis.

Dr. Guido Zeppenfeld, Managing Partner in Deutschland, ergänzt: „Mit Fabian Hartwich verstärken wir signifikant das immobilienrechtliche Beratungsangebot der Kanzlei und führen die Wachstumsstrategie von Mayer Brown in Deutschland weiter fort.“

„Ich freue mich auf den Einstieg bei Mayer Brown. Die Qualität und Tiefe der Mandatsbeziehungen der Kanzlei in Deutschland und weltweit sind nur einer der zahlreichen Anreize der Kanzlei. Mayer Brown bietet mir eine optimale Plattform für meine Praxis und ich freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit den Kollegen, um die interdisziplinäre immobilienwirtschaftsrechtliche Beratung von Mayer Brown in Deutschland weiter auszubauen“, sagt Dr. Fabian Hartwich.

Die globale Immobilienrechtspraxis von Mayer Brown berät zu lokalen sowie grenzüberschreitenden Transaktionen für eine Vielzahl an Mandanten, einschließlich institutionellen Investoren, Pensionsfonds, Private Equity Fonds, Immobilienfonds, Banken, Regierungen, Unternehmen sowie Organen.

Beratungsfelder