Mayer Brown hat die WEPA Gruppe, einen führenden familiengeführten europäischen Hygienepapierproduzenten, bei der Emission von EUR 450 Millionen Senior Secured Notes und zu einer EUR 125 Millionen Super Senior Secured Revolving Credit Facility beraten. Der Bond wurde am EuroMTF Markt der Luxemburger Börse gelistet. Die Erlöse aus der neuen Anleiheemission sind unter anderem zur Finanzierung von Investitionen der WEPA Gruppe vorgesehen sowie zur vorzeitigen Rückführung früherer Anleihen der WEPA Gruppe verwendet worden.

Das Mayer Brown Team aus den Büros in Frankfurt, Düsseldorf, London und New York hat WEPA insbesondere zu US- und deutschem Recht im Zusammenhang mit der Anleiheemission, zum deutschen Gesellschaftsrecht sowie zu regulatorischen Fragen beraten.

Des Weiteren beriet Reed Smith WEPA vornehmlich zur Revolving Credit Facility, zum Intercreditor Agreement und zum Sicherheitenpaket, das die Anleihe und die Revolving Credit Facility absichert. Zudem beriet Reed Smith zum französischen und englischen Recht und koordinierte den italienischen und polnischen Rechtsrat. Zum italienischen Recht beriet die Kanzlei Quorum, zum polnischen Recht die Kanzlei Sendero.

Berater Wepa:

Mayer Brown: Partner Bernd Bohr (Capital Markets, London), Dr. Marco Wilhelm (Corporate, Frankfurt, beide Federführung), Dr. Patrick Scholl (Frankfurt), Jason Bazar (New York, beide Banking & Finance), Volker Junge (Steuerrecht, Frankfurt), Counsel Dr. Jan Streer (Corporate, Düsseldorf), Senior Associate Dr. Cornelia Wiendl (Steuerrecht, Frankfurt) und die Associates Slaven Kovacevic (Düsseldorf), Stefanie Skoruppa (Frankfurt, beide Corporate) und Jared Goldberger (Steuerrecht, New York).

Reed Smith: Dirk-Peter Flor (Frankfurt, Federführung), Fernand Arsanios, Marc Fredj, Séverine Martel (alle Paris), Tamara Box (London), Associates: Marc Bäumer; Maximilian Santüns (beide Frankfurt), Kalish Mullen, Aurélien Jugand (beide Paris), Nazneen Sachedina, Sarah Caldwell, Charlotte Barnett, James Stockman (alle London).

Quorum studio legale e tributario associato: Francesco Fiore, Roberto Sparano, Emanuela Hernandez, Valeria Vismara .

Sendero: Anna Skowron, Łukasz Lubaszka, Marzena Zaremba, Paweł Michalski.