Beteiligte Personen

Mayer Brown baut ihre deutsche Steuerrechtspraxis aus: Volker Junge (44) wechselt zum 1. Februar 2016 als Partner in das Frankfurter Büro und wird dort das steuerrechtliche Beratungsangebot von Mayer Brown weiter verstärken.

Volker Junge kommt von King & Wood Mallesons und war zuvor neun Jahre im Frankfurter Büro von Cleary Gottlieb Steen & Hamilton tätig. Seine langjährige Beratungspraxis umfasst alle Aspekte des Steuerrechts, insbesondere die steuereffiziente Strukturierung von nationalen und internationalen M&A-, Private Equity- und Immobilientransaktionen sowie Umstrukturierungen und Sanierungen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die steuerliche Begleitung von Kapitalmarkttransaktionen und innovativen Finanzprodukten. Zudem verfügt Volker Junge auch über Erfahrung bei der Gestaltung von Mitarbeiter- und Managementbeteiligungsprogrammen.

„Der Zugang von Volker Junge ist ein weiterer wichtiger Baustein der Wachstumsstrategie von Mayer Brown in Deutschland“, sagt Dr. Guido Zeppenfeld, Managing Partner Germany. „Wir stärken mit ihm unsere Kompetenzen im Bereich des Steuerrechts weltweit und in Deutschland, um für unsere Mandanten die bestmögliche Beratung zu gewährleisten.“

Dr. Ingo Kleutgens, Leiter der deutschen Steuerrechtsgruppe, ergänzt: „Mit Volker Junge verstärken wir den transaktionsorientierten Bereich unserer steuerlichen Beratung. Zudem ist er ein erfahrener Steuerjurist, der aufgrund seiner Expertise auch für die Zielgruppe der großen Corporates eine Bereicherung des Teams darstellen wird.“

„Ich kenne und schätze Volker Junge aus der langjährigen gemeinsamen Arbeit an vielen komplexen M&A Projekten und freue mich daher sehr, dass er unser Team verstärken wird“, fügt Dr. Klaus Riehmer, Leiter der deutschen Corporate/M&A-Praxis, hinzu.

„Die globale Plattform von Mayer Brown bietet mir die optimale Möglichkeit, meine Praxis, insbesondere im Hinblick auf die steuereffiziente Strukturierung von Transaktionen, weiter auszubauen“, sagt Volker Junge.

Beratungsfelder

Praxis –