Im aktuellen Rechtsmarkt-Handbuch des Branchenverlages Juve ist die deutsche Praxis von Mayer Brown in 15 Kategorien gerankt. 12 Partner werden „häufig empfohlen“, zwei gehören zu den „Führenden Namen“ in ihren Praxisbereichen.
Die Nennungen im Handbuch basieren auf der Recherche der Juve-Redaktion, die zahlreiche Gespräche und schriftliche Interviews mit Anwälten im In- und Ausland und mit Mandanten führt.

Mayer Brown wurde in den folgenden Kategorien gerankt:

Nationaler Überblick

Regionale Rankings
• Frankfurt
• Düsseldorf
• Brüssel

Arbeitsrecht
Häufig empfohlene Anwälte
• Dr. Guido Zeppenfeld
• Dr. Nicolas Rößler
Führender Name Gestaltung betriebliche Altersversorgung
• Dr. Nicolas Rößler

Bank- und Bankaufsichtsrecht
Führender Name und häufig empfohlener Anwalt
• Dr. Jochen Seitz

Kredite und Akquisitionsfinanzierung
Häufig empfohlener Anwalt
• Markus Strelow

Strukturierte Finanzierungen/Anleihen
Häufig empfohlene Anwälte
• Dr. Ralf Hesdahl
• Dr. Jochen Seitz

Gesellschaftsrecht
Häufig empfohlene Anwälte
• Dr. Ulrike Binder
• Friedrich Merz
• Dr. Marco Wilhelm

Immobilienwirtschaftsrecht

Notariat für Gesellschafts- und Immobilienrecht
Häufig empfohlene Anwälte
• Dr. Hans Hofmann
• Dr. Jörg Lang

Kartellrecht
Häufig empfohlener Anwalt
• Dr. Jens Peter Schmidt

M&A
Häufig empfohlener Anwalt
• Dr. Klaus Riehmer

Restrukturierung/Sanierung
Häufig empfohlener Anwalt
• Dr. Marco Wilhelm